Schritt 7 Vom Glück und Unglück in Dir selbst

Hallo und herzlich willkommen – ich bin Meister JOSEF

liebe-0619

7.Vom Glück und Unglück in Dir selbst

 Als Einstimmung eine kleine Geschichte:

Die Geschichte:

Ein sehr von sich eingenommener Mann lässt eines Tages die Wände und Decken seines Lieblingsraumes mit Spiegeln verkleiden, sodass keine Ritze dazwischen mehr frei bleibt. Immer wenn er sich dort einschließt, um sein Bild zu bewundern, kommt er, von Selbstbewusstsein durchdrungen, wieder heraus, bereit, der Welt die Stirn zu bieten. Eines Tages lässt er beim Herausgehen aus Versehen die Tür offen stehen. Sein Hund schleicht hinein und sieht sich von Hunderten anderer Hunde bedroht, die er zuerst beschnüffelt, dann anknurrt, ja anbellt. Da die Spiegelbilder davon nicht weggehen, stürzt er sich auf sie. Ein wütender Kampf entbrennt: Der Kampf gegen sich selbst ist immer der bitterste! Am Ende haucht der arme Hund sein Leben aus. Als sein Herr vor Trauer die Tür zu dem Raum verschließen lassen will, kommt ein Weiser vorüber.

„Lasst diesen Raum offen“, meint er. „Er hat Euch viel zu lehren“.

„Was meint Ihr damit?“

„Die Welt ist ebenso neutral wie diese Spiegel. Je nachdem, ob wir ihr mit bewunderndem oder ängstlichem Blick entgegentreten, werden wir Bewunderung oder Furcht erfahren. Sie wirft uns unseren Blick zurück. Wenn ihr glücklich seid, ist die Welt beglückend. Wenn ihr ängstlich seid, ist sie furchterregend. Wir kämpfen stets gegen unser Spiegelbild an und sterben im Kampf gegen uns selbst. Denn hört:

In jedem Menschen, in jedem Augenblick, sei er glücklich oder unglücklich, einfach oder schwierig, begegnen wir immer nur uns selbst.

  • Nimm das an, was ist.

Lerne loszulassen, nicht alles kontrollieren zu wollen.

Wachse vertrauensvoll zu Gelassenheit, Demut, Heiterkeit und Liebe.

Wir sind da, um uns weiterzuentwickeln

 

Lerne nichts im Leben zurückzuweisen.

Nimm alles an, was in dir ist, und bringe es ans Licht.

Wenn du dein Leben kontrollieren willst, wird es sich dir entziehen, und du verlierst es an alle möglichen körperlichen, seelischen oder anderen Beschwerden

Wir können uns nicht von der Welt befreien, sondern nur von unserer Welt!

 Paradies und Hölle, Krieg und Frieden, Freude und Angst, Liebe und Hass existieren nur in uns.

Triff heute D I E Entscheidung:  Mit den machtvollen Worten "Ich bin" 

GLÜCK - ist eine Entscheidung.         = Ich bin glücklich!
GESUNDHEIT - ist eine Entscheidung.    = Ich bin gesund!
FREIHEIT - ist eine Entscheidung.      = Ich bin frei!
LIEBE - ist eine Entscheidung.         = Ich bin liebevoll
MITGEFÜHL - ist eine Entscheidung.     = Ich bin mitfühlend!
GELASSENHEIT - ist eine Entscheidung.  = Ich bin gelassen!
REICHTUM - ist eine Entscheidung.      = Ich bin reich!
SEGEN - ist eine Entscheidung.         = Ich bin gesegnet!

 Erkenne Dein wahres Selbst, dann wird der Himmel Dir zulächeln!

Ich hoffe, dass Dir dieser Kurs den Weg in Dein neues, gesundes, liebevolles und befreites Leben bereiten konnte.

Der Segen des Allmächtigen möge Dich und Deine Liebsten begleiten.

Herzlichst  Meister JOSEF

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.